AngebotOffer
ArbeitsweiseApproach
PersonOn myself
KontaktContact
PsychotherapiePsychotherapy
PaartherapieCouple Therapy
KörperarbeitBodywork
SeminareSeminars
Click and type your translation hereClick and type your translation here
Click and type your translation hereClick and type your translation here

DE

EN

Die Lösung kommt aus Ihnen selbst.
Ihre Stärke liegt da, wo Sie sich selbst treu sind und leben, wer Sie wirklich sind. Mein Angebot ist es, Sie auf dem Weg dahin zu begleiten und zu unterstützen.
Der Weg zu Wohlbefinden und Lebensqualität ist ein Wieder-Entdecken der eigenen Stärke und Klarheit. Ein Wieder-Erlernen der natürlichen Selbstregulation des eigenen Körpers. Ein Wiederfinden von Selbstbewusstsein, von natürlichem Stolz und von Selbstwertgefühl.
Um dahin zu gelangen, müssen wir meiner Erfahrung nach immer wieder drei Schritte gehen, die oft eng miteinander verflochten sind. Mein Angebot besteht darin, Sie bei diesen wesentlichen Schritten zu unterstützen.

In diesem Augenblick haben wir keine Wahl: Es ist was es ist. Eine Tatsache. Eine Situation. Ein Ausgangspunkt. Der Kern des ersten Schrittes ist das Anerkennen des Ausgangspunkts.
Wir können anerkennen was ist. Umstände, Probleme und Symptome können zu Herausforderungen werden. Mein Angebot unterstützt Sie, die Herausforderung Ihres Lebens anzunehmen.
Der erste Schritt ist eine Transformation – die Umwandlung von Problemen und Symptomen in Tatsachen und Herausforderungen. Die Entscheidung, die eigene Energie nicht mehr für Kontrolle, Beschwerden, Forderungen und Beschuldigungen, sondern für die Wahrnehmung zu nutzen.
In dieser Phase geht es um Mut, Selbstwert, Perspektivenwechsel und darum, Ihren eigenen Körper wieder ganz zu „bewohnen“.
Anerkennen was ist bedeutet nicht, dass alles so bleiben soll wie es ist. Es bedeutet einfach, ganz ja zu sagen zu dem Ausgangspunkt, auf dem Sie stehen. Denn nur von hier aus sind Veränderungsschritte möglich.

Sie sind einzigartig. Einmalig. Ihre Wahl liegt darin, sich selbst so zu sehen, wie Sie wirklich sind. Der Kern des zweiten Schrittes ist die Würdigung Ihrer wahren Natur.
Sie sind viel mehr als Sie denken. Und Ihre Einzigartigkeit ist der Schlüssel. Meine Arbeit vermittelt klare Informationen über Ihre Einmaligkeit und hilft Ihnen, wesentliche Unterschiede zu erkennen, die wirklich einen Unterschied für Sie machen.
Der zweite Schritt ist ein Lernprozess, in dem Sie sich selbst wirklich sehen und spüren lernen: Die eigenen Ressourcen und Defizite, die eigenen Schwächen und Stärken. Die Unterschiede zwischen dem, was Ihre Einzigartigkeit ausmacht, und dem, wie Sie glauben zu sein oder sein zu müssen. Und wie Sie sich unbewusst durch automatische Verhaltensweisen oft selbst in ihrem Leben im Weg stehen.
In dieser Phase geht es um Loslassen von Ihren Illusionen und von einschränkenden Prägungen aus der Kindheit. Um ein Abschied nehmen von den Persönlichkeitsanteilen, die gar nicht wirklich zu Ihnen gehören, und den damit verbundenen automatischen Verhaltensweisen. Und es geht um ein Wiederverbinden mit Ihrem Wesenskern, mit Ihrem Körper, mit Ihrer wahren Natur. Es geht um ein Eintauchen in den Menschen, der Sie wirklich sind.

Selbstliebe bedeutet, Ihre wahre Natur im Leben entfalten zu lassen. Der Kern des dritten Schrittes ist Präsenz, und Treue zu sich selbst.
Sobald Sie Selbstliebe (oder zumindest Selbstwertschätzung) zulassen, zeigen sich oft unerwartete Lösungen und Veränderungen. Denn die Lösung kommt immer aus Ihnen selbst! Ihre Stärke liegt da, wo Sie leben, wer Sie wirklich sind. Dann können Widerstand und Frustration, die Sie im Leben oft soviel Kraft gekostet haben, verschwinden. Sie leben müheloser, lebenswerter, innerlich reicher. Meine Arbeit unterstützt Sie, sich selbst treu zu bleiben.
Der dritte Schritt ist Präsenz, Wachsein: In jedem Moment die eigene Wahrheit wahrnehmen und sie im Leben vielleicht und irgendwann viel und leicht zum Ausdruck kommen lassen. Zunächst geht es um ein Üben dieser Wachheit, bis sie wieder selbstverständlich wird. Und dann geht es um ein Akzeptieren der Mühelosigkeit. Denn diese Art des Wachseins ist Ihr natürlicher Zustand, der sich einstellt, wenn Sie ganz in Ihrer Mitte sind. Und die Mitte fühlt sich leicht an.
In dieser Phase geht es um die praktische Umsetzung Ihrer Treue zu sich selbst. Wenn Körper und Seele wieder in Ihrer natürlichen Weise zusammenwirken, ändert sich Ihre Seins-, Sicht- und Erlebensweise. Sie lernen, Ihre Energie immer wieder in die Mitte kommen zu lassen und nur innere Zustände und äussere Umstände aufrechtzuerhalten, die Sie in Ihrem Leben wirklich haben wollen. Dadurch können sich Probleme einfach auflösen, oder Sie haben reichlich Energie, aus Ihnen selbst heraus eine gute Lösung zu finden.

Solution usually emerges out of your own self. Your strength becomes apparent when you are true to yourself and when you live who you really are. I offer to accompany and support you in this process.
The path to well-being and quality of life is characterized by discovering or rediscovering your own strength and serenity. It means to learn or relearn the natural self-regulation of your own body, to find or restore your self-confidence, your innate pride, and your self-esteem.
In my experience, three steps have to be taken again and again to reach this goal. I will support you to take these essential steps, which are often intricately interwoven with each other.

No choice. It is what it is. In this moment. The quintessence of the first step is to acknowledge the starting point.
In the present moment there is no choice: It is what it is. A fact. A situation. A starting point.
We may acknowledge what is. Circumstances, problems and symptoms may become challenges. I will support you in accepting the challenge of your life.
Hence the first step is to transform problems and symptoms into facts and challenges. It is the resolution to no longer invest your energy in control, complaints, demands or accusations, but in perception.
At this stage, courage, self-esteem, and change of perspective are essential to inhabit and fully own your body.
To acknowledge what is does not mean everything has to remain as it is. It simply means to fully recognize the starting point, the point where you are, because it is only from this point, that you are able to take any steps to change at all.

You are unique. The choice lies in seeing who you really are. The core of the second step is to value your true nature.
You are singular and unique. Your choice is to see yourself as you really are. You are more than you think you are and your uniqueness is the key. When I work with you I give clear information as to your uniqueness and I support you to spot differences that really make a difference for you.
The second step is the learning process during which you genuinely see and experience yourself – your own resources and shortcomings, your strengths and weaknesses. It is to find out the difference between the essence of your uniqueness and your belief of what you are or of your own claim what you think you have to be and to study the way how you unconsciously and automatically hamper yourself.
At this stage it is essential to let go of your illusions and the restricting imprints of your childhood, and say good-bye to those parts of your personality which do not really belong to you and directly correspond to your automatic behavior pattern. It is vital to reconnect with the core of your being, your body, your true nature, and to immerse yourself in the human being that you really are.

Love yourself. Change comes with living out your true nature. The core of the third step is to set out for your own life.
To love yourself or to at least acknowledge yourself simply means to recognize and to develop who you really are. As soon as you decide to do so very often unexpected solutions or changes come your way, since solution always emerges from your own self! Your strength lies in living your true self and at that point resistance and frustration that have cost you so much strength in your life may disappear. You will live more easily, your life will be richer and much more worth living and have plenty of inner riches. Working with you I support you to remain true to yourself.
The third step consists in alertness and vigilance: To grasp your own truth in every moment and to eventually express it more easily. At first you need to practice this alertness until it becomes natural again and you need to accept the ease of it, because it is your natural condition, which comes about when you are totally centered. And to be centered is to feel at ease.
At this stage you need to practically apply your being true to yourself. As soon as body and soul take up their natural cooperation (again) your mode of being in the world, your mode of perceiving and experiencing will change immediately. You will increasingly learn to stay centered and to only foster circumstances - inwardly as well as outwardly - which you really want to have in your life. By doing so problems may literally dissolve or you will dispose of plenty of energy to generate solutions out of your own self.

Kontakt

© 2014 Werner Pitzal • A-1140 Wien, Diesterweggasse 2/7 • +43 676 3138806 • email

AGB

© 2014 Werner Pitzal • A-1140 Wien, Diesterweggasse 2/7 • +43 676 3138806 • email

Lageplan

© 2014 Werner Pitzal • A-1140 Wien, Diesterweggasse 2/7 • +43 676 3138806 • email

Impressum

© 2014 Werner Pitzal • A-1140 Wien, Diesterweggasse 2/7 • +43 676 3138806 • email

english

© 2014 Werner Pitzal • A-1140 Wien, Diesterweggasse 2/7 • +43 676 3138806 • email

Contact

© 2014 Werner Pitzal • A-1140 Wien, Diesterweggasse 2/7 • +43 676 3138806 • email

GTC

© 2014 Werner Pitzal • A-1140 Wien, Diesterweggasse 2/7 • +43 676 3138806 • email

Location

© 2014 Werner Pitzal • A-1140 Wien, Diesterweggasse 2/7 • +43 676 3138806 • email

Site Notice

© 2014 Werner Pitzal • A-1140 Wien, Diesterweggasse 2/7 • +43 676 3138806 • email

deutsch

© 2014 Werner Pitzal • A-1140 Wien, Diesterweggasse 2/7 • +43 676 3138806 • email